nutzen

 Wahrnehmungserweiterung:
Betriebsblindheit, Scheuklappen, festgefahrene Spuren – manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Coaching regt zu Reflexionen an und hilft, die eigene Wahrnehmung zu öffnen und die eigenen Themen in einem neutraleren und systemischen Zusammenhang zu sehen.

 Entscheidungsfähigkeit:
Schwierige, weitreichende Entscheidungen zu treffen, fällt verständlicherweise oft schwer. Durch die neuen Perspektiven auf das Thema macht das Coaching Sie in Konfliktsituationen entscheidungsfähig. 

 Handlungsalternativen:
Nur weil wir etwas schon immer so gemacht haben, ist es auch eine wirklich erfolgsversprechende Herangehensweise. Im Coaching lernen Sie Ihre bisherigen Lösungsansätze und Alternativen kennen, und bewerten sie zielgerichtet im Hinblick auf die Tauglichkeit für die aktuelle Herausforderung.

 Klarheit über Ihr Selbstbild im Abgleich zum Fremdbild und über „blinde Flecken“

 Verbesserung der Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung und Selbstverantwortung

 Stärkung des Selbstvertrauens

 Erweiterte Konfliktfähigkeit

 Stärkung im Umgang mit Erfolg, Misserfolg und Krisen